Über mich und meine Musik


Seit meiner Kindheit ist Musik ein grosser Bestandteil meines Lebens. Schon früh habe ich gerne gesungen, habe zuerst Blockflöte(In der Schule), dann Panflöte gespielt, später kam das Klavier und seit 2016 die Indianische Flöte dazu. Auch holte ich meine Inspirationen bei anderen Instrumenten, die ich ausprobierte. Ich war früh offen für die Musik und habe meine Gabe darin entdeckt.

 

Die Panflöte war genau das richtige für mich, als ich sie mit 9 Jahren entdeckte. Ich liebte es schon damals darauf zu improvisieren und mich meinen Melodien hinzugeben und auf mein Inneres zu hören.

 

Zuerst war es ein Hobby, dass ich mit Liebe und Leidenschaft ausgeführt habe. Irgendwann kam der Moment, wo ich mich entschieden habe, mein Hobby zum Beruf zu machen. Schon früh hatte ich Auftritte und Konzerte, die mich und meine Zuhörer glücklich machten. Heute nach 20 Jahren als Panflötenlehrerin mit Lehrdiplom und schon viel länger als Musikerin, kann ich sagen, dass sich dieser Weg gelohnt hat.

 

Das „Aussen“ verlangte aber auch oft was anderes, so dass mein Weg ein paar Hürden und Umwege nehmen musste, um jetzt an diesem heutigen Punkt zu stehen. Aber alles was ich erlebt und gelernt habe, lag auf meinem Lebensweg und war gut so.

Das Leben und die Geschichten prägen jeden Menschen, es kommt nur darauf an, was man daraus macht.

Wir sind das Licht und die Liebe und haben die Kraft, Dinge zu ändern.

 

Den Mut für Veränderungen zu haben,den Mut Neues zu wagen, aus alten Mustern ausbrechen und genau hinschauen, an sich arbeiten, um das zu machen und zu ändern, was wirklich wichtig ist. Den eigenen Lebens-Weg gehen, in all seiner Pracht.

 

Ich freue mich, dass ich mit meiner musikalischen Gabe vielen Menschen einen Lichtblick schenken darf.

Einen Moment lang einfach loslassen und geniessen.

 

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete und wundervolle Zeit

Lona

Lebensweg - Stationen


  • Am 25. Oktober 1976 in Zürich geboren
  • Blockflötenunterricht in der 1. bis 3.Klasse
  • Mit 9 Jahren Beginn mit dem Panflötenunterricht (4 Jahre Gruppenunterricht b.Dajoeri)
  • Im Alter von 13 Jahren Lehrerwechsel zu Urban Frey/Frauenfeld, Einzelunterricht
  • Privatstunden bei Renate Steiner (Organistin/Adliswil) (psycho- physiologischen Grundlagen des Musizierens nach Marie Jaell)
  • Lehre als Damen-und Herrencoiffeuse in Zürich
  • Regelmässige Weiterbildung auf der Panflöte an Workshops, Seminaren und Kursen bei verschiedenen Lehrern
  • Zahlreiche Auftritte und Konzerte im In-und Ausland mit div. Musikern und Orchestern
  • Vorkurs am Konservatorium Zürich fürs Berufsstudium
  • Vorkurs, Aufnahmeprüfung und Musikstudium beim SMPV/SAMP/ Hauptfach Panflöte bei Nicole Andris
  • 2008 Abschluss des Musikstudiums mit dem Lehrdiplom (Klassik) bei Nicole Andris
  • Rege Konzerttätigkeit bis heute als Solistin, im Duo/Trio oder mit Orchester.
  • Seit 1999 Musiklehrerin für Panflöte an der Musikschule Prova Winterthur
  • 2001-2012 Musikschule Kreuzlingen / TG
  • 2003-2014 Musikschule Urdorf / ZH
  • Seit 2000 musikalische Zusammenarbeit mit Dominik Brühwiler- Pianist und Klavierlehrer
  • CD Produktion im Jahr 2002 mit Dominik Brühwiler Klavier und Panflöte (CD Lona - von Barock bis Unterhaltung)
  • Mitwirkung auf der ersten CD des Prova Folklore Orchestra und langjähriges ehem. Mitglied
  • Musikalische Umrahmung und Mitwirkung an Gottesdiensten und kirchlichen Festen
  • Mitarbeit in der evangelisch-methodistischen Kirche Uster u.a. in Gottesdiensten, Chilemüüs.
  • Kurse in Heilarbeit und spirituellen Themen bei Astrid-Maria Kälin.
  • Seit 2016 Organisatorin der Flötenbau-und Spielkursen mit Anthony Nachbauer/D in Uster und Winterthur
  • Seit 2017 musikalische Zusammenarbeit mit Lisa Straub - Piano
  • Verheiratet und Mutter einer Tochter und eines Sohnes